Scream it out loud
News THFA - Team GB Kontakt aktion von th-wonderland .Möp .Möp .Möp .Möp .Möp .Credit
One Night In Tokyo

Wir sind dagegen/We are Against

TH-Wonderland

Es ist regelrecht erschreckend, was mit deutschen Tokio Hotel Fans passiert. Immer und immer wieder kann man Sätze lesen wie „Wollt ihr jetzt etwa die ausländischen Fans unterstützen?“
Seit einer geraumen Weile sind Bill, Tom, Gustav und Georg jetzt schon im Ausland tätig, denn dort sind sie auf ebenso temperamentvolle und süchtige Fans gestoßen, wie in ihrem Heimatland. Natürlich ist es verständlich, dass sich die deutschen Fans vernachlässigt fühlen, sie vermissen die Jungs und fühlen sich nicht selten ungerecht behandelt oder gar vergessen. Das fatale Ergebnis dieses Gefühlschaos ist eine sich rasant entwickelnde Fremdenfeindlichkeit gegenüber den anderen europäischen Ländern, in denen Tokio Hotel touren, ganz besonders gegenüber Frankreich.
Wie lange und vor allem wie weit soll das noch gehen? Wohin wird dieser Hass führen?

Unterstützt uns bei unserer Aktion „Wir sind dagegen“ und kopiert denText, sowie das „Gegen-Bild“ auf eure Homepage.

Wichtig: ALLE, DIE AUF IHRER HOMEPAGE UNSERE AKTION ONLINE STELLEN; WERDEN IN UNSERER LINKLISTE VERLINKT. SCHREIBT UNS EINE E-MAIL MIT DER ADRESSE EURER HOMEPAGE: an info@th-wonderland.de mit dem Betreff "GEGEN"

[zu den GEGEN Homepages]

Danke!

Zum KOPIEREN

<center><a href="http://th-wonderland.de" target="_blank"><img src="http://i16.tinypic.com/6gxto91.jpg" border="0" alt="TH-Wonderland"></a> </center><br /><br />Es ist regelrecht erschreckend, was mit deutschen Tokio Hotel Fans passiert. Immer und immer wieder kann man Sätze lesen wie<i> „Wollt ihr jetzt etwa die ausländischen Fans unterstützen?“</i> <br />Seit einer geraumen Weile sind Bill, Tom, Gustav und Georg jetzt schon im Ausland tätig, denn dort sind sie auf ebenso temperamentvolle und süchtige Fans gestoßen, wie in ihrem Heimatland. Natürlich ist es verständlich, dass sich die deutschen Fans vernachlässigt fühlen, sie vermissen die Jungs und fühlen sich nicht selten ungerecht behandelt oder gar vergessen. Das fatale Ergebnis dieses Gefühlschaos ist eine sich <b>rasant entwickelnde Fremdenfeindlichkeit gegenüber den anderen europäischen Ländern</b>, in denen Tokio Hotel touren, ganz besonders gegenüber Frankreich.<br />Wie lange und vor allem wie weit soll das noch gehen? Wohin wird dieser Hass führen?<br /><br /><b>Unterstützt uns bei unserer Aktion „Wir sind dagegen“ und kopiert denText, sowie das „Gegen-Bild“ auf eure Homepage.</b> DANKE!




 




 


TH-Wonderland



It is definitely frightened, what is happening to the German Tokio Hotel Fans. Over and over again sentences like “You really wanna support the foreign fans?“ can be read.
Since a long time Bill, Tom, Gustav and Georg are acting abroad, ‘cause they found the same spirited and addicted fans there like in their mother country. Surely the German Fans feel neglected, they miss the boys and feel like they got a raw deal. The fatal achievement of this chaos of feelings is a rapid developing xenophobia against the other European countries in which Tokio Hotel are acting, especially against France.
How long and of course how far should this go on? Where does this lead to?

Support our campaign „We are against!“ and copy this text, and the „Against-Picture“ on your homepage.


Important: Everyone who's supporting our campaign on his or her homepages gets a place in our Against link list. Just write an e-mail to us: info@th-wonderland.dewithe the head "AGAINST"

[to the AGAINST Homepages]

Thank you!

To copy

<center><br /><a href="http://th-wonderland.de" target="_blank"><img src="http://i8.tinypic.com/6g9goau.jpg" border="0" alt="TH-Wonderland"></a> </center><br /><br />It is definitely frightened, what is happening to the German Tokio Hotel Fans. Over and over again sentences like <i>“You really wanna support the foreign fans?“</i> can be read.<br />Since a long time Bill, Tom, Gustav and Georg are acting abroad, ‘cause they found the same spirited and addicted fans there like in their mother country. Surely the German Fans feel neglected, they miss the boys and feel like they got a raw deal. The fatal achievement of this chaos of feelings is a <b>rapid developing xenophobia against the other European countries</b> in which Tokio Hotel are acting, especially against France.<br />How long and of course how far should this go on? Where does this lead to?<br /><br /><b>Support our campaign „We are against!“ and copy this text, and the „Against-Picture“ on your homepage.</b> THANK YOU !

Gratis bloggen bei
myblog.de